• Blähton-Leichtlehm

    Anwendungsgebiet

    Leichtlehm für innnendämmende Vorsatzschalen für Fachwerk- und andere Altbauten.

    Zusammensetzung

    Natur-Baulehm, Blähtongranulat 4-16 mm

    Baustoffwerte

    Trockenrohdichte bei üblichem Einbau 700 kg/m3 (Wärmeleitfähigkeit 0,21 W/mK, µ 5/10), Baustofflasse A1

    Lieferformen

    Verarbeitungsfertig in 1,0 t Big-Bags

    Lagerung

    Vor Austrocknung oder Durchfeuchtung durch die Witterung schützen.

     

  • CLAYTEC – Pavadentro

    Anwendungsgebiet

    Innendämmung von Fachwerk- und Massiv-Außenwänden.

    Zusammensetzung

    Nadelholz, ≤ 4% Silikate (Zwischenschicht), ggf. ≤ 2 % Weißleim (PVAc zur Schichtenverklebung).

    Baustoffwerte

    Rohdichte ca. 180 kg/m3, Wärmeleitfähigkeit 0,045 W/mK, sd D40 0,65 m/D60 0,75 m/D80 0,85 m, Baustoffkl. B2

    Beschaffenheit und Maße

    Dämmplatte mit Nut und Feder. B= 0,40 m, L= 1,02 m (Deckmaß 0,39 x 1,01 m), D= 40, 60, 80 mm.

    Lieferform

    Gestapelt eingeschweißt auf Paletten.

    Lagerung

    Trocken und luftig lagern, nicht unter Folie. Bei Transport und Lagerung sorgfältig vor Nässe und Schwitzwasser schützen.

    Befestigungsmittel

    Zur Befestigung bietet CLAYTEC Schrauben für Holzbalken und Schraubdübel für mineralische Untergründe an. Der Bedarf
    liegt bei 6-8 Stück/ms Pavadentro-Platten. Es ist zu empfehlen, auf der Baustelle unterschiedliche Längen verfügbar zu haben. Durch ausreichend
    tiefe Befestigung wird sichergestellt, dass die Platten mit gesamter Fläche in das Klebebett gedrückt werden. Die Anpressteller sind für Schrauben
    und Schraubdübel gleich geeignet.

     

  • CLAYTEC – STEICO internal

    Anwendungsgebiet

    Innendämmung von Fachwerk- und Massiv-Außenwänden.

    Zusammensetzung

    Nadelholz, Weißleim zur Schichtenverklebung.

    Baustoffwerte

    Rohdichte ca. 160 kg/m3, Wärmeleitfähigkeit 0,040 W/mK, sd D40 0,20 m / D60 0,30 m, Brandverhalten nach DIN EN 13501-1: E

    Beschaffenheit und Maße

    Dämmplatte mit Nut und Feder. B= 0,40 m, L= 1,02 m (Deckmaß 0,39 x 1,01 m), D= 40, 60 mm.

    Lieferform

    Gestapelt eingeschweißt auf Paletten.

    Lagerung

    Trocken und luftig lagern, nicht unter Folie. Bei Transport und Lagerung sorgfältig vor Nässe und Schwitzwasser schützen.

    Materialbedarf

    Ca. 2,6 Platten/m2. Bei der Ermittlung des Materialbedarfs ist eine Reserve von ca. 10% für Verschnitt etc. zu berücksichtigen.

    Befestigungsmittel

    Zur Befestigung bietet CLAYTEC Schrauben für Holzbalken und Schraubdübel für mineralische Untergründe an. Der Bedarf
    liegt bei 6-8 Stück/ms Pavadentro-Platten. Es ist zu empfehlen, auf der Baustelle unterschiedliche Längen verfügbar zu haben. Durch ausreichend
    tiefe Befestigung wird sichergestellt, dass die Platten mit gesamter Fläche in das Klebebett gedrückt werden. Die Anpressteller sind für Schrauben
    und Schraubdübel gleich geeignet.

     

  • Holz-Leichtlehm

    Anwendungsgebiet

    Leichtlehm für innnendämmende Vorsatzschalen für Fachwerk- und andere Altbauten.

    Zusammensetzung

    Natur-Baulehm, Holzhackschnitzel (Fichte-Tanne)

    Baustoffwerte

    Trockenrohdichte bei üblichem Einbau 600 kg/m3 (Wärmeleichtfähigkeit 0,17 W/mK, µ 5/10), Baustofflasse A1

    Lieferformen

    Verarbeitungsfertig in 0,9 t Big-Bags

    Lagerung

    Vor Austrocknung oder Durchfeuchtung durch die Witterung schützen.

     

  • Lehm-Dämmputz leicht

    Anwendung

    Ein- oder mehrlagiger Unterputz im Innenbereich. Hand- oder Maschinenputz. Als dicklagiger Ausgleichsputz unter Innendämm-platten, für unebene Fensterlaibungen und konische Putzlagen, auf Wärmebrücken und einbindenden Wänden und Decken, als flächige Minimaldämmung.

    Zusammensetzung

    Lehm, Bims 5 mm, Korngruppe, Überkorngröße nach DIN 0/4, < 8 mm, pflanzl. Feinstfasern, Stroh

    Lieferformen, Ergiebigkeit

    Erdfeucht 05.036 in 0,9 t Big-Bags (ergibt 675 l Putzmörtel, 45 m2 Fläche bei D= 1,5 cm)
    Erdfeucht 05.236 in 0,45 t Big-Bags (ergibt 340 l Putzmörtel, 23 m2 Fläche bei D= 1,5 cm)

     

    TM 06 nach Dachverband Lehm

     

  • Lehm-Mauermörtel leicht

    Anwendungsgebiet

    Mauermörtel für Lehmsteine und Leichtlehmsteine der Anwendungsklasse I oder II. Nicht verwendbar als Putzmörtel oder als Grundmaterial für die Herstellung von Putzmörteln.

    Zusammensetzung

    Natur-Baulehm bis 5 mm, Sand 0-2 mm, Holzgranulat (Späne) bis 20 mm.
    Korngruppe, Überkorngröße nach DIN 0/4, < 8 mm.

    Lieferform, Ergiebigkeit

    Erdfeucht 05.022 in 1,0 t Big-Bags (ergibt 700 l Mauermörtel)
    Erdfeucht 05.222 in 0,5 t Big-Bags (ergibt 350 l Mauermörtel)
    Trocken 10.122 in 25 kg-Säcken (ergibt 20,5 l Mauermörtel), 48 Sack/Pal.

    DIN 18945-47

     

  • Lehmklebe- und Armierungsmörtel

    Anwendung

    Klebe- und Haftmörtel als trockene, feinkörnige Fertigmischung zum Ankleben von leichten Bau- und Innendämmplatten auf diversen Untergründen, als Armierungsmörtel auf Lehmbauplatten, Lehm-Hanfplatten, Holzfaserdämm- und Holzfaserausbauplatten sowie Mineralschaumplatten.

    Zusammensetzung

    Sand bis 1,0 mm, Ton und Lehm, Talkum, Perlite, Pflanzenfasern und Zellulose.

    Lieferform, Ergiebigkeit

    25 kg Säcke (ergibt 17 l Mörtel für 5 m2), 48 Sack/Pal.

     

  • Lehmstein leicht 2DF 700

    Anwendungsgebiet

    Formgepresste Lehmsteine der Anwendungsklasse II für Vorsatzschalen und nichttragende Innenwände.

    Zusammensetzung

    Baulehm, Holzhäcksel und Strohhäcksel

    Baustoffwerte

    Lehmstein formgepresst. Anwendungsklasse AK II. 2DF (2 x Dünnformat). Vollsteine. Rohdichteklasse 0,7. µ-Wert 5/10. Wärmeleitfähigkeit 0,21 W/m·K. Baustoffklasse B2*.
    Baustoffklasse jeweils B2, bessere Einordnung vorbehaltlich brandschutztechnischer Belegprüfungen möglich (Lehmbau Regeln DVL 2009, S. 97).

    Lieferform

    Eingeschweißt auf Paletten á 350 Stk. Bruch ≤ 4%.

    Lagerung

    Die Lagerung ist unbegrenzt möglich. Es können drei Paletten aufeinander gestapelt werden.

    DIN 18945-47

     

  • Schilfrohrleichtbauplatte

    Anwendung

    Bau- und Putzträgerplatte mit wärmedämmender Wirkung im Innenbereich. Zur Beplankung von Trockenbaukonstruktionen und als Untergrund für Lehmputze seit vielen Jahren bewährt. In 20 mm Dicke als biegbare Putzträgerplatte für Kappendecken.

    Beschaffenheit

    Platten aus naturbelassenen Schilfrohrhalmen. Gebunden mit verzinkten Eisendrähten (Auflage und Absteppung). Drahtauflageca. alle 20 cm quer zum Halm, Absteppung ca. alle 5 cm.

    Baustoffwerte

    Rohdichte ca. 145 kg/m (Wärmeleitfähigkeit ca. 0,065 W/mK, µ 3-5). Die Werte können abhängig vom Jahres-wachstum (Erntequalität) Schwankungen aufweisen, die genannten Werte bilden den eher ungünstigen Fall ab.

    Abmessungen

    Breite 1,0 m (Halmlänge), Länge 2,0 m. Dicke 50 mm (34.010) und 20 mm (34.020), Maß zwischen Außenkanten der Drahtschlaufen.
    Lieferform Gestapelt auf Paletten.

     

  • Schrauben, Dübel & Teller

    Anwendungsgebiet

    Zur Befestigung von Innendämmplatten auf Holzbalken oder mineralischen Untergründen. Es werden ca. 6-8 Stück je m² benötigt.

    Beschaffenheit und Maße

    Schraube 6mm, L= 60, 80, 100, 120, 140mm (Artikelnummer: 35.130/60 – /140)
    Schraubdübel 8mm, L=100, 120, 140, 160 mm (Artikelnummer: 35.140/100 -/160)
    Isolierteller D= 60mm (Artikelnummer: 35.150)

    Lieferform

    100 Stück/Karton (Schraube 60mm & 80mm je 200 Stück/Karton)

     

Összesen 10 termék